Die Gelbe Schleife – nicht nur ein modisches Accessoire

Ein Symbol für eine klare unmissverständliche Aussage:
„Halt bitte Abstand von mir!“

Die Gründe hierfür können vielfältig sein, die stumme Bitte des Hundebesitzers sollte aber in jedem Fall eingehalten werden. Auch sollte jeder Hundebesitzer wissen was die Gelbe Schleife an einem Hund bedeutet. Da es jedoch sehr viele Hundebesitzer gibt, tragt bitte dazu bei dieses Wissen flächendeckend zu teilen!

Es gibt die gelbe Schleife in sämtlichen Ausführungen und Materialien.
Mit kleinem Karabiner um Sie an jeden gut sichtbaren freien Ring zu hängen, als Halsband oder Halstuch oder als Curli-Anhänger (und viele mehr). Wichtig hierbei ist eine gute Sichtbarkeit am Hund oder Leine.

Die Gründe der Nutzung können sehr unterschiedlich sein:

  • gesundheitliche Probleme/Einschränkungen
  • Angsthund
  • läufige Hündin
  • schlechte Erfahrungen aus der Vergangenheit mit Artgenossen oder Menschen (= Unverträglichkeit)
  • Trainingseinheiten/Ausbildungseinheiten
  • Krankheiten oder eine frische OP
  • alte und arthritische Hunde

Laut Wikipedia liegt der Ursprung der Gelben Schleife in der Humanunterstützung. Oft wurde sie als ein Zeichen für die Unterstützung von Militärangehörigen oder politischen Gefangenen genutzt. Das Symbol ist weit verbreitet in der USA.
Die Idee sich diesem Symbol für den oben genannten Zweck nützlich zu machen kommt aus Schweden und heißt dort „Gulahund“ (auf Deutsch: Gelber Hund).

Wenn dir dieser kleine Beitrag gefallen hat, würde ich mich freuen wenn du mich mit dem
Teilen des Beitrages unterstützt und mir auf Social Media folgst.

Jetzt Termin vereinbaren

Fülle einfach das Formular aus und erhalte eine gratis Futterberatung!
1 Step 1

Wann bist du telefonisch erreichbar?

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder